VfS Kongress 2018

Wir freuen uns, Sie über unseren VfS Kongress zu informieren, der am 10. und 11. April 2018 wiederum in Potsdam stattfinden wird.

Der Kongress steht diesmal unter dem Motto „Mit Sicherheit in die Zukunft: Resilienz entwickeln – Krisen vermeiden! “. Was die Zukunft bringen wird, wissen wir erst wenn sie da ist und dann gibt es schon wieder eine neue Zukunft. Trotzdem müssen wir uns vor dem Unvorhersehbarem bestmöglich schützen. Genauso ist es bei der Entwicklung neuer Sicherheitstechnik um den leider immer größer werdenden Bedrohungen, sei es Terrorismus, Cyberkriminalität, Industriespionage oder aber auch Erpressung, Raub und Mord, zu begegnen. Der Wunsch nach Sicherheit ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken und allgegenwärtig.

Wir sind zurzeit noch in der Planung des Kongressprogramms, haben aber bereits sowohl diverse Experten gewinnen können, die sich in ihren Präsentationen mit aktuellen Sicherheitsthemen auseinandersetzen werden als auch Referenten, die Ihnen Vorträge zu Thematiken wie, z. B. Zutrittskontrolle, Video, Perimetersicherung, kritische Infrastruktur, Gefahrenmanagementsysteme, u.v.m. präsentieren werden. Geplant sind auch einige Vorträge zur Justiz-und Maßregelvollzugsthematik. Die Referate bieten Ihnen kreative und praktikable Lösungsvorschläge. Viele der Präsentationen werden auch einen Ausblick in die Zukunft geben und Sie über den Horizont blicken lassen.

Es werden mehr als 30 Experten aus Industrie, Forschung und Verwaltung in drei parallel laufenden Panels das Thema Sicherheit in globalen und technischen aber auch anwenderbezogenen Vorträgen beleuchten, wie z. B.:

Forschungsprojekt ArGUS, Assistenzsystem zur situationsbewussten Abwehr von Gefahren durch UAS
Dr. Gunther Grasemann, Fraunhofer IOSB

Technische und prozesstechnische Umsetzung der Anforderungen an die Objektversorgung
Henning Müller, Planungsbüro Telmotion, Lübeck

UAV an Flughäfen eine Herausforderung in zweifacher Hinsicht
Felix Toepsch, Fraport AG, Frankfurt

Anforderungen an die Luftraumüberwachung heute und morgen
Thilo Vogt DFS Deutsche Flugsicherung GmbH

Islamistische Radikalisierung und Verhaltensauffälligkeiten
Harald Kühling, Abt. 6 (islamismus) Bundesamt für Verfassungsschutz, Berlin

Die Schwarzfallfestigkeit von Kommunikationsnetzen! Sicherheitslösungen?
Prof. Dr-Ing. Jochen Schiller, Fraunhofer Institut FOKUS, Berlin

Integrierte Sicherheit und die Qualitätsanforderungen
Volker Hosak, Bundesamt für Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Bonn

Wir würden uns freuen, Sie in Potsdam begrüßen zu können.