Über uns

ela-soft GmbH ist seit mehr als 25 Jahren unterwegs...

Unternehmen Sicherheit

Seit 1990 entwickelt ela-soft herstellerneutrale Managementsysteme für Sicherheits-, Gebäude- und Kommunikationstechnik. Mit dem erfolgreichen System GEbäudeManagement und OrganisationsSystem, das alle technischen Einrichtungen unter einer zentralen, einfach bedienbaren Oberfläche integriert, zählt ela-soft zu den Markt- und Technologieführern in dieser Branche. Im Berliner Hauptsitz sowie den Niederlassungen Offenbach und Velbert, sind hochqualifizierte Mitarbeiter an der Entwicklung spezialisierter Soft- und Hardwarelösungen beteiligt und bieten kundennahen Service und Projektbegleitung während der Anlagen-Aufbauphase. Über 700 realisierte Schnittstellen und mehr als 1000 installierte Anlagen belegen die über 25-jährige Erfahrung und den Erfolg der Produkte aus dem Hause ela-soft.

Geschäftsfelder

  • Gefahren-, Sicherheits- und Alarmmanagementsysteme
  • Gebäude- und Kommunikationsmanagementsysteme
  • Integrations- und Schnittstellenmanagement
  • Zutrittskontrollsysteme
  • Überwachungssysteme

Integrierte Systeme

  • Brand-, Einbruch- und Gefahrenmeldesysteme
  • Zutrittskontroll- und Fluchttürsteuerungssysteme
  • Audio, Medien und Videosysteme
  • Funk-, Personennotruf- und Kommunikationssysteme
  • Gebäudeleit-, Elektro- und Nachrichtentechniksysteme

Schnittstellenmanagement

  • Sicherheitssysteme
  • Gebäudetechniksysteme
  • Kommunikationssysteme
  • Datenbankanbindungen

Meilensteine

ela-soft entwickelt seit 1990 hoch integrierte Gefahrenmanagementsysteme mit herstellerneutralen Schnittstellen für Notrufzentralen und Leitstellen.

1990 ELOS Einsatz-Leit-Organisations-System
1992 GEMOS 1 GEbäudeManagement und OrganisationsSystem
1996 GEMOS 2 unter MS Windows 95
1997 Brand-Hauptmeldezentrale mit VdS-Einzelanerkennung
1998 GEMOS Schnittstellenmanager für Regierungsbauten in Berlin
1999 Hochverfügbares integriertes Einsatzleitsystem BAYER AG
  OEM-Entwicklung Fluchttürsteuersystem
2000 Integration der ela-soft in die Gretsch-Unitas Gruppe
  GEMOS Pro02 Server als Schnittstellenmanager
2001 GEMOS WebServer unter LINUX
  OEM-Entwicklung Zutrittskontrollsystem auf GEMOS-Basis
2002 Erhalt der exklusiven Vertriebs- und Entwicklungsrechte
  am PRISMA von der Firma Cetec
2003 GEMOS 3 browserbasiertes integriertes Sicherheitsmanagement
2004 Tiefe Integration der Steuerung von Videotechnik
2005 ArenaControl
2006 LogisticControl
2007 DatacenterControl, Hard- und Softwareerweiterungen
2008 AutoCAD® Zeichnungs-Direktimport
2010 GEMOS 4, GEMOS access
2012 Neue GEMOS und GEMOS access Hardware
2013 GEMOS access Redundanzausbau
2014 Einweihung Schulungszentrum Offenbach

 

Referenzen

Viele zufriedene Kunden aus den Bereichen Chemische Industrie, Justizvollzug, Verkehr, Versorgung, Banken, Bürogebäude, Krankenhäuser, Multifunktionsarenen und Logistik vertrauen auf GEMOS als Gebäudemanagementsystem. In unserer Referenzliste finden Sie eine kleine Auswahl mit GEMOS realisierter Projekte.