Aktuelles

VfS-Kongress 2017


Am 9. und 10. Mai 2017 fand der diesjährige VfS-Kongress im Kongresshotel Potsdam statt.

Unter dem Titel "Vernetzung für die Sicherheit" konnte man aus 30 hochklassigen Vorträgen seine Auswahl vornehmen.

Ca. 50 Austeller aus allen Bereichen rund um das Thema Sicherheit präsentierten sich auf den Ausstellungsflächen.

Unser Stand war wieder gut besucht und wir haben einige intensive Gespräche mit Interessenten führen können.

Das Rahmenprogramm bot gute Möglichkeiten zum Networking.

31. AFCEA Fachausstellung


Unter dem Motto "Innere und äußer Scicherheit 4.0 - Schlüssel zur digitalen Souveränität" fand die AFCEA vom 26.4. bis 27.4.2017 im Maritim Hotel Bonn statt.

Auf dem Stand unseres Technologiepartners, der Deutschen Telekom, haben wir unsere Lösungen mit dem Schwerpunkt der Drohnendetektion präsentiert.

Mehr als 120 Austeller auf über 2.300 qm Ausstellungsfläche und vier hoch interessante Vorträge boten den vielen Besuchern einen spannenden Rahmen.

GEMOS auf der Sicherheitsexpo in München (5.-6.7.2017)


Vom 5. - 6. Juli treffen sich die Anbieter von Sicherheitstechnik und Experten der Sicherheitsbranche im MOC in München bei der alljährlich stattfindenden Sicherheitsexpo. Die Sicherheitsexpo ist eine der wichtigsten Spezialmessen für Sicherheitstechnik im deutschsprachigen Raum.

Gemeinsam mit unserem Partner Optex präsentieren wir dieses Jahr erstmals unser herstellerneutrales Gefahrenmanagementsystem GEMOS mit dem Modul GEMOS drone und unsere Zutrittskontrolle GEMOS access dem Fachpublikum in München.

Besuchen Sie uns in München in Halle 4 / Stand F01! Sie sind herzlich eingeladen.
Benötigen Sie eine Eintrittskarte? Kontaktieren Sie uns unter vertrieb@ela-soft.com.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

SicherheitsExpo 2017 in München

ela-soft auf dem Milestone Kickoff in Kopenhagen ausgezeichnet (10.01.2017)


Stolz kehrt das ela-soft-Team vom Milestone kickoff 2017 zurück. ela-soft wurde während des Events als bester "Pitch" ausgezeichnet. Im Rahmen unserer tiefen Technolgie-Allianz wurde die Interaktion des Modul GEMOS-Drohne mit dem Milestone VMS gezeigt.

GEMOS auf der Intersec 2017


Auch in diesem Jahr ist GEMOS wieder auf der Intersec in Dubai vom 22.-24. Januar zu sehen. Gemeinsam mit unseren Partnern Optex (Halle S1, Stand B23) und NIT (Halle S1, Stand D38) präsentieren wir GEMOS und speziell das Modul GEMOS Drohne, welches ereignisgesteuerte autonome Drohnenflüge in Verbindung mit über 750 verfügbaren Schnittstellen zu Systemen der Sicherheitstechnik erlaubt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

ela-soft ist präqualifiziert


ela-soft ist seit August 2016 präqualifiziert.

Präqualifikation ist die vorgelagerte, auftragsunabhängige Prüfung der Eignungsnachweise entsprechend der in § 6 VOB/A definierten Anforderungen.

Hier geht es zum Zertifikat.

PMRExpo in Köln


Die europäische Leitmesse für professionellen Mobilfunk und Leitstellen findet vom 22. bis 24. November 2016 in Köln statt. ela-soft zeigt Ihnen die umfassenden Lösungen einer modernen Leitstelle vor Ort in Halle 10.2 auf Stand C18.

Gemeinsam mit Objekt plus Design und tyco (CKS Systeme) stellen wir Ihnen eine vom Mobiliar bis zum Einsatzmanagement aufeinander abgestimmte Lösung. Erfahren Sie mehr über das Zusammenspiel unseres markführenden Gefahrenmanagementsystem GEMOS und dem leistungsstarken Einsatzleitsystem CELIOS von CKS Systeme GmbH. Diese Kombination bietet im Besonderen für Werkschutz und Werkfeuerwehr eine ganzheitliche Lösung, deren Schwerpunkt auf der herstellerunabhängigen Integration aller sicherheits-, kommunikations- und einsatzleittechnischen Gewerke liegt. 

Wir freuen uns auf Sie!

Möchten Sie einen Termin vereinbaren und benötigen Sie eine Eintrittskarte, so melden Sie sich bei uns unter vertrieb@ela-soft.com.

Ihr PMRExpo Team

ela-soft Neuheiten präsentiert auf Security 2016


GEMOS drone - GEMOS Videoclient - GEMOS System Analyser

Mit rund 1.040 Unternehmen aus 45 Nationen definierte die SECURITY in Essen erneut den aktuellen Standard der zivilen Sicherheit. Die ela-soft war auf 5 Ständen in 3 Hallen und im Außenbereich vertreten und setzte somit erfolgreich auf verteilte Präsenz, um die Vielfältigkeit des Systems GEMOS aufzuzeigen.

Wir sagen DANKE für Ihren Besuch auf der Security, die vielen guten Gespräche mit unserem Team und das große entgegengebrachte Interesse.

Mit GEMOS drone präsentierte ela-soft eine Weltneuheit, die ein sehr großes Interesse von Medien, Technik und Kunden auf sich zog. ela-soft bietet mit GEMOS und dem Funktionsmodul GEMOS drone das erste Gefahrenmanagementsystem, das einen ereignisgesteuerten autonomen Drohnenflug ermöglicht.

Neben der Datenübertragung des autonomen Drohnenflugs wurden auf unserer Videowand auch die vielen Möglichkeiten des neuen GEMOS Videoclient gezeigt. Darüber hinaus präsentierten wir, wie einfach eine Analyse der angebundenen Subsysteme über das neue Funktionsmodul GEMOS System Analyser mittels Dashboard-Darstellung erfolgen kann.

Waren Sie nicht auf der Messe oder möchten Sie mehr über unsere Neuheiten erfahren? Dann melden Sie sich bei uns, wir freuen uns Ihnen die verschiedensten Einsatzmöglichkeiten näher zu bringen.

 

Pressekonferenz Security Essen


wurde heute auf der Pressekonferenz der Security Essen den sehr interessierten Medienvertretern vorgestellt.

 

Presse Artikel TRADE NEWSWIRE lesen Sie hier

Presse Artikel TradeArabia lesen Sie hier

WELTPREMIERE - GEMOS drone


Mit GEMOS ereignisgesteuerte autonome Drohnenflüge

Die ela-soft GmbH und die esc Aerospace GmbH präsentieren erstmals auf der SECURITY 2016 in Essen eine absolute Weltneuheit im Bereich der innovativen Sicherheitstechnik. Bisher war der Einsatz von professionellen Drohnen meist nur Militär- und Spezialeinheiten vorbehalten. Mit dem neuen Funktionsmodul GEMOS drone ändert sich das zukünftig. Das marktführende Gefahrenmanagementsystem GEMOS bietet mit über 750 Schnittstellen zu klassischen Sicherheitssystemen wie Brandmelde-, Einbruchmelde-, Zutrittskontroll-, Videoüberwachungs- und sonstigen Gefahrenmeldesystemen, eine besonders offene Plattform, um effektive Interaktionen zwischen meldenden Sicherheitsgewerken und autonomer Drohne zu knüpfen. Ein Einsatzbeispiel dieser zukunftsorientierten Technologiekombination ist:

Eine an GEMOS angebundene Einbruchmeldeanlage meldet einen Einbruchalarm an Gebäude X eines Industrieareals. Durch das neue Funktionsmodul GEMOS drone wird nun eine Drohne gestartet und systemgesteuert, autonom an den Einbruchort geflogen. Gleichzeitig sendet die Drohne über die on-Bord Kamera einen Livestream vom Einbruchgeschehen direkt an den GEMOS Arbeitsplatz in der Sicherheitsleitstelle.
Wie die weiteren Einsatzmöglichkeiten zwischen dem herstellerneutralen Managementsystem GEMOS zu anderen namhaften Herstellern aus der Sicherheitstechnik und professioneller Drohne in der Praxis aussehen, erfahren Sie in Halle 2, Stand 2B38. Ein Besuch lohnt sich garantiert.

Werkssicherheit mit Gefahrenmanagementsystem bei Salzgitter AG


GEMOS Branchenlösung

Eine flexible und leistungsstarke Leitstellenlösung für die Salzgitter AG.

"Das System ist so flexibel und erweiterbar, dass weitere Ergänzungen ... ." weiter lesen

Tag der Aus- und Weiterbildung


am 27. September 2016 auf der Security Essen

Und ela-soft ist dabei!

In Zusammenarbeit mit dem BDSW Bundesverband der Sicherheitswirtschaft führt die Messe Essen
zum 3. Mal den Tag der Aus- und Weiterbildung auf der security essen durch.

Zielgruppe sind Auszubildende, Studierende und Umschüler in der Sicherheitswirtschaft. Sie haben die Möglichkeit, kostenlos die Messe zu besuchen, sich auf einem Messe-Parcour über Produkte, Angebote und Dienstleistungen der Kooperationspartner des Tages der Aus- und Weiterbildung zu informieren und wertvolle Kontakte zu knüpfen. Bei einer anschließenden Tombola werden von den Kooperationspartnern gestiftete Preise verlost. 

Bereits seit 2002 werden junge Menschen in der Sicherheitswirtschaft ausgebildet. In diesem Jahr wurde der erste Ausbildungsberuf Fachkraft für Schutz und Sicherheit aus der Taufe gehoben. 2008 kam die Ausbildung zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit hinzu. 

Fast 8.500 Facharbeiter/Innen haben mittlerweile ihre Abschlussprüfung bestanden und stehen als hochqualifizierte Arbeitskräfte dem Markt zur Verfügung. Die Anzahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge pendelt sich auf gleichbleibendem hohem Niveau bei etwa 1.200 pro Jahr ein.

Leitstellenlösung für Werkfeuerwehr bei der Adam Opel AG


GEMOS Branchenlösung

Werkssicherheit mit Gefahrenmanagementsystem bei Opel AG.

"Durch das einheitliche System wir die Arbeit in der Leitstelle einfacher ..." weiter lesen

Milestone Solution Partner


GEMOS wurde für die Milestone XProtect Platform zertifiziert.

Das Gebäudemanagementsystem GEMOS integriert 750 verschiedene Systeme aus Sicherheits- Kommunikations- und Medientechnik und jetzt auch die Milestone XProtect-Produktsuite.

ela-soft ist Milestone Solution Partner

VFS-Kongress Potsdam 2016


kreativ konstruktiv sicher

Auch in diesem Jahr war es wieder so, dass sich das regionale Fachpublikum unter dem Motto "kreativ konstruktiv sicher"  am 5. und 6. April im Kongresshotel Potsdam traf. Mehr als 30 Experten aus den Bereichen der Sicherheitsbehörden, Forschung und Industrie präsentierten über aktuelle Trends, Entwicklungen und technische Lösungen.
 
Unter 50 Ausstellern hat das GEMOS als advanced PSIM System der ela-soft mit seinem Umfang und seinen Möglichkeiten das Interesse vieler Fachbesucher geweckt und zu weiterführenden Gesprächen geführt.
 

Partnerschaft mit OPTEX


ela-soft schließt mit OPTEX eine technologische Partnerschaft

Burkhard Lehrl, Geschäftsführer ela-soft und Ricky Miwa, Geschäftsführer OPTEX Europe

 

Eine Partnerschaft für den Schutz unserer Kunden!

Die hohen Sicherheitsanforderungen unserer Kunden erfordern zuverlässige und technologisch durchdachte Einbruchmeldelösungen sowohl innerhalb als auch außerhalb von Gebäuden. Diese Andorderungen erfüllen die Sensoren von OPTEX. Neben dem Perimeter-Schutz bieten OPTEX Sensoren hohen Schutz durch eine Objekterkennung. Die intelligenten Laserscanner von OPTEX analysieren Geschwindigkeit, Größe und Entfernung eines Objekts innerhalb eines Radius von 30m. Diese sind bereits vollständig in das GEMOS von ela-soft integriert. Die IP-thermischen und aktiven Infrarot-Sensoren werden derzeit integriert.

Die ersten gemeinsamen Projekte in Europa werden erfolgreich durchgeführt.

Presse:

ela-soft und OPTEX schließen technologische Partnerschaft

Note: sehr gut


Und wieder hat einer unserer Auszubildenden seine Ausbildung zum IT-System Elektroniker erfolgreich beendet.

Seine drei-jährige Ausbildung schloss unser Azubi im August mit der Note sehr gut ab.
Wir gratulieren ihm ganz herzlich!

ela-soft bildet seit über 10 Jahren Schulabgänger zum IT-System Elektroniker/in und Bürokaufmann/-frau aus und alle haben ihre Ausbildung mit Erfolg abgeschlossen.

Wir sind stolz auf unsere Auszubildenden und unsere kompetente Ausbildung.

SICHERHEITSEXPO München 2015


ela-soft präsentierte seine Lösungen auf der mittlerweile 12. SICHERHEITSEXPO in München gemeinsam mit Gretsch Unitas.

Das Managementsystem GEMOS sowie das Zutrittskontrollsystem GEMOS access mit der Einbindung von Handvenenscannern als sicherstes biometrisches Identifikationsmerkmal, waren Themen, die bei den Fachbesuchern der Messe hohe Priorität hatten. ela-soft zeigte die Anbindung der Fluchtüren der Gretsch Unitas an das GEMOS access sowie die Integration von Handvenenscannern in der Praxis. Dies war eine Veranschaulichung der einfachen Anbindung und umfassenden Lösung der Unternehmensgruppe.

Gretsch Unitas zeigte darüber hinaus Lösungen zu elektronischen Schließsystemen, elektronische Freigabeelemente und Systemlösungen für Flucht- und Rettungswege.

Insgesamt stellten 140 Aussteller ihre Neuheiten vor. Die Schwerpunkte lagen bei den neuesten technischen Entwicklungen der Sicherheitstechnik: NFC, RFID, Biometrie und Identity-Management, Zutrittskontrolle, Videoüberwachung, Brandschutz sowie Freilandsicherung, Leitstellen und Mobilfunk. Zusätzlich informierten 25 Referenten an beiden Messetagen in den Diskussionsrunden der Foren 1 und 2 über Planung, Errichtung, Wartung und Probleme sicherheitstechnischer Anlagen.

VfS-Kongress 2015 Potsdam


Der Kongress, welcher das erste Mal in Potsdam stattfand, stand unter dem Motto "Sicherheit fordert Innovationen".

Ca. 50 Anbieter von Sicherheitstechnik, Ingenieurbüros, Systemintegratoren und Dienstleister stellten Ihre innovativen Lösungen vor.

Mit ca. 400 Teilnehmern aus Wirtschaft, öffentlicher Hand und Industrie war der Kongress ein gut besuchtes Forum, um sich mit der neuesten Sicherheitstechnik vertraut zu machen.

ela-soft zeigte die Systeme GEMOS und GEMOS access mit Video und Sprechstelle.

Eines der Highlights war die Integration von mobilen Endgeräten in die GEMOS Kommunikationslösung. Die Kongressteilnehmer konnten mit ihren mobilen Geräten live in die Demonstration mit eingebunden werden.

Dies kam bei den Besuchern des Kongresses sehr gut an und wurde mit vielen erfolgreichen Gesprächen bestätigt.

Auf der CeBIT2015


Mit ca. 221.000 Besuchern konnte die CeBIT in diesem Jahr erneut einen Anstieg der Besucherzahlen verzeichnen. Gesteigert wurde das Interesse insbesondere bei Topmanagern und Geschäftsführern.

Rund jeder zehnte Besucher war explizit am Thema Rechenzentrum interessiert. So stand auch die Sicherheit von Rechenzentren ganz oben auf der Agenda.

Ela-soft präsentierte GEMOS DatacenterControl, das speziell für die Bedürfnisse eines modernen und sicheren Rechenzentrums entwickelt wurde. Neben der Anwesenheitskontrolle der physikalischen Hardware, der Steuerung und Visualisierung von Schrankschließ-, Rauchansaug-, Zutrittskontroll- und Videosystemen können sämtliche gebäudetechnischen Systeme aufgeschaltet werden.

Unterschiedliche Einzelanlagen werden zu einem Gesamtsystem mit konsistenten Bedien-, Visualisierungs- und Alarmfunktionalitäten vereint, das komfortabel über den Web-Browser bedienbar ist.

Vor Ort wurden gezeigt: Sicherheitskarusselltür gesteuert über GEMOS access, 1-flg. Fluchttür gesteuert über GEMOS access mit FTNT und SE-Lesern, Schließsystem SE, Keymanager und Managementsystem GEMOS, kabelgebundene- und kabellose Verschlusselemente.

Neuheiten: neben den bisher üblichen biometrischen Lesern wie Fingerabdruck Scannern, zeigte ela-soft auf der CeBIT das als sehr sicher geltende Verfahren des Venenscanners. Dieser ist integraler Bestandteil der ela-soft Zutrittslösung.

ISO 9001 Zertifizierung


Wir sind am 21.08.2013 erfolgreich zertifiziert worden.

Abkündigung GEMOS 3


Abkündigung GEMOS 3